KiBiWo 2014

Die KiBiWo 2014 startete in den Herbstferien unter dem Motto: „Theodor und die Himmelskraft“.

Der Künstler Theodor und die Hausschnecke Tiffany setzten sich mit der Waffenrüstung Gottes auseinander. Dazu gab es Bibeltheater, das von Abraham und seiner Frau Sarah erzählte. Abraham und seine Sippe erlebten, was es heißt Gott zu vertrauen. In anschließenden Kleingruppen wurde das Thema altersgerecht aufgearbeitet.  Danach waren die Workshops dran. Die Kinder wählten zwischen Fußball, Gartenspielen, Armbänder herstellen, Schwerter bauen und noch vielem mehr. Am zweiten und am dritten Tag spielte sich alles genauso ab wie am ersten Tag, erst die Kleingruppen dann die Workshops. Am vierten Tag jedoch war ein Geländespiel vorbereitet, mit vielen Stationen und einem anschließenden Ende in der Wüste in Ohmenhausen, wozu auch die Eltern eingeladen wurden um mit Grillen und plaudern den Mittag zu verbringen.

Am Sonntag gab es wie jedes Jahr einen Abschlussgottesdienst bei dem die ganze Familie dabei sein durfte und sehen konnte was die Kinder täglich erlebt haben.

 

Wir danken den über 60 Mitarbeitern, den Eltern die einen Kuchen gebacken haben, der Bäckerei Rilling für den leckeren Hefekranz und für alle weiteren Spenden wie zum Beispiel die Grillwürstchen. Ganz besonders danken wir für die großzügigen Spenden die es uns ermöglichten die Mitarbeiter mit KiBiWo T-Shirts auszustatten.

Bei der KiBiWo hatten mal wieder alle viel Spaß und wir freuen uns natürlich jetzt schon auf nächstes Jahr.

Veröffentlicht in Ev. Kirchengemeinde, Facebook, KiBiWo